Willkommen!

Herzlich willkommen auf der Homepage der Abteilung Allgemeinmedizin der Medizinischen Universität Wien! Sie finden hier alle wichtigen Informationen zum Fach Allgemeinmedizin, zur Abteilung Allgemeinmedizin und zu den vielfältigen Aktivitäten der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Abteilung im Bereich der Wissenschaft und Lehre sowie im Bereich der nationalen und internationalen Netzwerkbildung.  

Veranstaltungen

 

10.03.2021 (19:30-21:30): Medikation im Alter/Projekt PIM Austria 19.05.2021 (19:30-21:30): Leitlinie und Behandlungspfade Depression 14.07.2021 (19:30-21:30): Leitlinie und Behandlungspfade Demenz

 

24.-26.02.2021, Halle (Saale)

 
 

News

 
   

Andreas Sönnichsen vom Zentrum für Public Health vertritt zum Thema „Corona-Infektion“ persönliche Ansichten und tätigt Aussagen von denen sich die Medizinische Universität Wien bereits mehrfach ausdrücklich distanziert hat und sich auch weiterhin distanziert. Dies bezieht sich auch auf Aktivitäten Sönnichsens im Rahmen von Vereinen oder Plattformen wie z.B. „ACU“. Andreas Sönnichsen ist weder Experte auf dem Gebiet der Biologie, Diagnose oder Therapie von Viruserkrankungen noch Leiter einer Organisationseinheit oder „Vorstand“ an der Universität. Wir möchten festhalten, dass es im Wissenschaftsbetrieb grundsätzlich der akademischen Freiheit entspricht, dass einzelne WissenschafterInnen persönliche Meinungen artikulieren.

 
 

Die Österreichische Gesellschaft für Allgemeinmedizin hat wichtige Hilfsmittel, Anleitungen und Empfehlungen in Bezug auf den Umgang mit der COVID19 Erkrankung für HausärztInnen zusammengetragen: https://www.kl.ac.at/coronavirus Hausärztlich tätige Praxen und Versorgungseinrichtungen sind derzeit großen Herausforderungen ausgesetzt. Eine der wesentlichen Aufgaben ist die Aufrechterhaltung der Grundversorgung für alle PatientInnen.  Spitäler halten Kapazitäten frei, auch FachärztInnen und Ambulanzen sind immer schwerer zugänglich. Mehr und schwerer erkrankte Personen müssen nun zunehmend extramural betreut werden.Wir haben mit der Triage von Verdachtsfällen und teilweise auch der Versorgung von CovidpatientInnen zu tun, und müssen unsere Ordinationsorganisation entsprechend anpassen, um vulnerable Gruppen vor Ansteckung, und uns vor..

 
 
 
 

Schnellinfo

 
-- Kontakt
-- Für externe Lehrbeauftragte
-- For internat. project partners
-- For international Guests
-- Schwerpunkte
-- Bibliothek
-- Netzwerke
 
 

Featured